aus: Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen Portrait aus: Die Hölle von Manitoba aus: Die Hölle des Dschungels Tarzan aus: FBI - Wer anderen einen Tunnel gräbt

In Memoriam Lex Barker

English
Druckversion
Hoher Kontrast
Große Schrift

Karawane nach Zagora (TV: Der Schatz der Suleika)

zum MenüKarawane nach Zagora (TV: Der Schatz der Suleika)

El Secreto de los Hombres Azules

1960

Inhalt:

Mogador anno 1850: Im Hafen von Mogador landet Don Pedro, ein begüteter Kaufmann aus Südmarokko, zusammen mit seiner Tochter Suzanne. Mit dem gleichen Schiff kommt der sympathische Abenteurer Fred an, der Suzanne augenscheinlich gut gefällt. Schon während die Ladung des Schiffes gelöscht wird, beweist Fred Mut, indem er angekettete Sklaven vor dem sicheren Tod rettet und ihnen zur Freiheit verhilft. Durch diese Tat hat er sich zwar viele Freunde, aber auch Feinde geschaffen.

Auf der Suche nach dem sagenumwobenen Goldschatz der Suleika schließt sich Fred einer Karawane durch die Sahara nach Zagora an. Ein plötzlich aufziehender Sandsturm, der die Karawane zu vernichten droht, führt ihn jedoch in eine bisher unbekannte Oase, die von dem gefürchteten Wüstenvolk der Tuaregs bewohnt wird. Dort entdeckt Fred nicht nur seine Zuneigung zur dunkelhäutigen Malika, sondern auch das lang gesuchte Omega-Symbol und somit den entscheidenden Hinweis auf die Existenz des Goldschatzes.

Als undurchsichtige und zu allem entschlossene Händler ihn bei der Bergung des Schatzes töten wollen, muss Fred nicht nur um sein Leben kämpfen...

 

Darsteller:

Fred, Synchronschauspieler: Michael Telloke Hörprobe des deutschen Synchronschauspielers (104 Kb), Kinofassung: Wolfgang Eichberger
Malika
Suzanne
Hernandez
Amina
Leila
Don Pedro
Matthias

 


 

 

Film ist auf DVD erhältlich  Film ist auf DVD erhältlich

Voriger Film     |     Filmographie     |     Filmbilder     |     Nächster Film




Zum Seitenanfang

 

Druckversion Letzte Aktualisierung: 03.11.2004