aus: Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen Portrait aus: Die Hölle von Manitoba aus: Die Hölle des Dschungels Tarzan aus: FBI - Wer anderen einen Tunnel gräbt

In Memoriam Lex Barker

English
Druckversion
Hoher Kontrast
Große Schrift

Siebenmal lockt das Weib

zum MenüSiebenmal lockt das Weib

Woman Times Seven

1967

Inhalt:

Episodenfilm mit 7 Episoden, in denen jedesmal Shirley MacLaine die Hauptrolle spielt.


Episode "Edith":

In dieser Episode spielt Shirley MacLaine die Ehefrau eines berühmten Romanautors, der in seinen Büchern die faszinierendsten und extravagantesten Frauen beschreibt. Im Supermarkt von einer Leserin darauf angesprochen, woher ihr Mann nur die Ideen nehme, da sie selber doch so unscheinbar sei, wird sie sich dessen erst bewusst und hält sich nun für unattraktiv. Da sie ihren Mann liebt, versucht sie von jetzt an, auf ziemlich ungewöhnliche Weise seine Aufmerksamkeit zu erregen - was ihn sehr irritiert...

Die DVD enthält einige Szenen, die in der bisherigen deutschen Fassung nicht vorkamen. Sie ist auch neu synchronisiert worden - zum Vergleich unten die selbe Stelle mit Lex, der Originalsynchro (Gert Günther Hoffmann) und DVD-Synchro (Wolf Frass).

 

Darsteller:

Darsteller:

Edith (und 6 weitere Rollen)
Rik
Deutscher Sprecher der Originalsynchro: Gert Günther Hoffmann Hörprobe des deutschen Synchronschauspielers (311 Kb)
in der DVD-Synchro: Wolf Frass Hörprobe des deutschen Synchronschauspielers (312 Kb)
Hörprobe mit Lex' eigener Stimme Hörprobe mit Lex' eigener Stimme
Dr. Xavier
Kundin im Supermarkt
Marianne, die Haushälterin

 


 

 

Film ist auf DVD erhältlich  Film ist auf DVD erhältlich

Voriger Film     |     Filmographie     |     Filmbilder     |     Nächster Film




Zum Seitenanfang

 

Druckversion Letzte Aktualisierung: 31.01.2010