aus: Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen Portrait aus: Die Hölle von Manitoba aus: Die Hölle des Dschungels Tarzan aus: FBI - Wer anderen einen Tunnel gräbt

In Memoriam Lex Barker

English
Druckversion
Hoher Kontrast
Große Schrift

Sinfonie in Swing

zum MenüSinfonie in Swing

Do You Love Me?

1946

Inhalt:

Katherine Hilliard, Leiterin einer Musikschule, begegnet nach einem Konzert im Zug Mr. Barry Clayton, Frontspieler einer Swing-Band. Barry, der bereits im ersten Moment hingerissen von ihr ist, gibt für sie ein Ständchen, nur leider gefällt ihr diese Musikrichtung überhaupt nicht.

Was so schön begann, endet in einem kleinen Wortgefecht, bis Berry sie als "Mauerblümchen" bezeichnet. Darüber frustriert erzählt sie ihr Erlebnis ihrem besten Freund, der ihr zu einer Stiländerung rät.

Tatsächlich gefällt sich Kathrin in ihrer neuen Rolle und steht plötzlich zwischen zwei Männern, die um ihre Hand werben.

Lex taucht in einer winzigen ca. 2 Sekunden langen Szene als Partygast auf. Noch nicht einmal Text hat er in dieser ziemlich seichten Komödie.

 

Darsteller:

Katherine Hilliard
Jimmy Hale
Barry Clayton
Herbert Benham
Ralph Wainwright
Dilly
Partygast

 


 

 

Voriger Film     |     Filmographie     |     Filmbilder     |     Nächster Film




Zum Seitenanfang

 

Druckversion Letzte Aktualisierung: 09.12.2007