aus: Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen Portrait aus: Die Hölle von Manitoba aus: Die Hölle des Dschungels Tarzan aus: FBI - Wer anderen einen Tunnel gräbt

In Memoriam Lex Barker

English
Druckversion
Handyansicht
Hoher Kontrast
Große Schrift

Klar Schiff zum Gefecht

zum MenüKlar Schiff zum Gefecht

Away All Boats

1956

Inhalt:

Zweiter Weltkrieg, Pazifik, auf dem Truppentransporter "USS Belinda": Captain Jebediah Hawks muß seine unerfahrene Mannschaft ausbilden für die Ausbootung von Landungstruppen. In riskanten Einsätzen gegen Truppen, Flugzeuge und Kamikazeflieger müssen sie ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen.

Unter ihm dient u.a. Commander Quigley (Lex), ein junger Offizier, der wegen seiner akademischen Herkunft von den anderen Offizieren geschnitten und sogar für einen Feigling gehalten wird.

Im Verlauf der Kämpfe stellt sich jedoch heraus, daß sie ihn falsch eingeschätzt haben. (Leider verläßt Lex nach gut der Hälfte des Films das Schiff, um ein eigenes Kommando zu übernehmen.)

Obwohl ich kein Freund von Kriegsfilmen bin, finde ich diesen recht gelungen. Die wirklich guten Szenen vom Training wurden bei Übungsmanövern der amerikanischen Marine gefilmt, sind also weitgehend authentisch. Auch die "Belinda" und die Atmosphäre auf dem Schiff sollen recht echt sein. Angeblich einer der besten Filme über den Pazifikkrieg (kann ich nicht beurteilen, da ich, wie gesagt, Kriegsfilme im allgemeinen meide).

Wen's interessiert: weitere Informationen über das Vorbild der "Belinda", die "USS Fremont", gibt es hier.

Wolfgang Preiss, hier Lex' Synchronschauspieler, spielt mit Lex in "Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse".

 

Darsteller:

Captain Jebediah Hawks
Lt. Dave MacDougall
Commander Quigley,  Synchronschauspieler: Wolfgang Preiss Hörprobe des deutschen Synchronschauspielers (70 Kb)
Hörprobe mit Lex' eigener Stimme Hörprobe mit Lex' eigener Stimme
Nadine MacDougall
Doktor Bell
Lt. Fraser

 

 

 

Film ist auf DVD erhältlich  Film ist auf DVD erhältlich

Voriger Film     |     Filmographie     |     Nächster Film




Zum Seitenanfang

 

Druckversion Letzte Aktualisierung: 24.07.2005