In Memoriam Lex Barker

Bildschirmansicht

Das Geheimnis der roten Maske

Il Terrore della Maschera Rossa

1959

Inhalt:

Marco, ein Soldat ohne Dienstherrn, sucht neue Aufgaben bzw. Abenteuer und landet bei dem grausamen Grafen Astolfo. Er verdingt sich für ihn, beginnt aber bald an der Rechtschaffenheit seines Dienstherrn zu zweifeln. Graf Astolfo, dessen Nichte Jolanda Marco ausnehmend gut gefällt, wird bedroht von einer Bande, deren Anführer sein Gesicht hinter einer roten Maske verbirgt. Immer wenn Ungerechtigkeiten geschehen, greift der Ritter mit der roten Maske ein und hilft den Unterdrückten.

Als eine Gruppe Zigeuner für den Grafen eine Vorstellung gibt, lernt Marco die schöne Zigeunerin Karima kennen, die sich sofort in ihn verliebt. Bald kommt es zu Streitigkeiten mit den Zigeunern, in deren Verlauf Marco seine Sympathien für die Zigeuner und die Gruppe des roten Ritters entdeckt. Als er von Astolfo gefangen genommen wird und grausam getötet werden soll, greift der rote Ritter an...

In der Gruppe der Italien-Filme gehört dieser Film in etwa ins obere Mittelfeld.

 

Darsteller:

Marco,  Synchronschauspieler: Peter Pasetti Hörprobe des deutschen Synchronschauspielers (108 Kb)
Astolfo
Karima
Jolanda
Fanello
Fanellos Freund

 



zurück zur Bildschirmansicht Letzte Bearbeitung: 11.12.2005
http://www.tribute-to-lex-barker.net/index.php?spr=de&sk=1&f=b&menu=maske